Besucherbuch Beim-alten-BGS. Die E-Mailadressen sind bewusst ausgeblendet um Spam zu verhindern. Wer will kann die E-Mailadresse zusätzlich direkt in die Nachricht einfügen
Einträge: 193    |    Aufrufe: 93772

« Homepage    |    Eintragen »


 
Gerd Polreich schrieb am 30.01.2017 - 12:16 Uhr

Hallo Hans Soika,
ich habe deinen Eintrag vom 29.07.16 gelesen. Ich war in Fulda in der 2. Hu.in der Zeit von 01.4.65 - April 1968.
1. Zug bei Hwm. Siecka. Gruppenführer war Wm. Birk.
Kontaktaufnahme wäre schön.


zarbock werner schrieb am 25.01.2017 - 19:35 Uhr

Hallo Jürgen , gerade eben habe ich deine neuen Video vom HR. gesehen .
Ich freue mich mit Dir ,das Du mit Freigabe des HR. diese , wie ich meine
wichtigen Zeitdokumente einstellen durftest .


Horst Opas schrieb am 22.01.2017 - 13:59 Uhr

Mein Name ist Horst Opas und war BGS Angehöriger von 1971- 1979 in Eschwege (11. Und 9.) Ich bin auf diesem Weg auf der Suche nach alten Kameraden!


Horst Kurz schrieb am 19.01.2017 - 17:14 Uhr

Hallo Werner,schicke mir mal ein Bild von damals und von Heute.Hans Soika und Werner Morbitzer habe ich über die BGS-Homepage gefunden.Wir sind dabei und suchen noch Kameraden von 66-67 2.HU in Fulda ,leider sind auch schon Kameraden verstorben.


Gerd Polreich schrieb am 18.01.2017 - 12:58 Uhr

Der Kamerad Werner Merkel schrieb am 15.10.16 das er in Fulda in der 2. Hu. gewesen ist. Meiner Erinnerung nach waren wir beide im gleichen Zug und in der gleichen Gruppe gewesen. Ich würde mich über einen Kontakt freuen.


Horst Kurz schrieb am 17.01.2017 - 22:42 Uhr

Hallo Kamerad Heyn.
Möchte Danke sagen, das Du diese Webseite
so sorgfälltig führst.Hier durch habe Ich in nur 4 Wochen, 2 alte Kameraden nach fast 50 Jahre wieder gefunden.
Danke


Helmut Fluck schrieb am 14.01.2017 - 23:14 Uhr

Nachricht an Josef Rauscher. Als San.-Beamter war ich bis 1973 in Nabburg. Es ist mir bekannt, dass Peter Zeranski (Sultan) Anfang 2000 verstorben ist. Ich selber bin 1974 zum GSE nach Singen gegangen, danach bis zu meiner Pensionierung noch in Bietingen gewesen. Verschiedene Tätigkeiten waren auch noch dazwischen.


Jürgen Heyn schrieb am 14.01.2017 - 20:01 Uhr

Dank der Gästebucheinträge von Hans Soika und Horst Kurz haben die beiden nach fast 50 Jahren wieder Kontakt miteinander. Sehr gerne habe ich die Kontaktaufnahme unterstützt.


Horst Kurz schrieb am 06.01.2017 - 19:48 Uhr

Da hat ein Hans Sojka von der 2.GsG 3 noch Kameraden gesucht, die sich noch an die Zeit beim BGS erinnern.Glaube das auch nach über 50 Jahren, wir uns immer noch kennen.Waren auf einem Zimmer,warst auch mal bei mir zu Hause und auf meiner Hochzeit,das Jährt sich nun im Juni zum 50 Jährigen.Lass mal was von Dir höhren.


Manfred Ressel schrieb am 04.01.2017 - 18:45 Uhr

War vom 08.04.1957 bis zum 31.03.1960 beim BGS; Grundausbildung in Walsrode - Verbandausbildung in Hannover , dann Spezialausbildung in der Polizeischule Lübeck und Krankenhaus Ost / Lübeck, zum San.- Beamten. Danach Dienst beim Stab der GSA I/5 in Goslar unter O.St.Arzt Dr. Klemm .
Nach Kündigung als OP.-Pfleger in Walsrode,( 3 Monate ) dann weiterführende Ausbildung als Krankenpfleger - Stationspfleger - Beginn eines Fachabiturs in Abendschule zum med. Studium - Fachausbildung zum Physiotherapeuten und Übernahme einer Physikalischen Therapie , Spezialisierung als chirurgischer Wundtherapeut. Berentung 2000, bis heute ehrenamtlicher Wundtherapeut des hiesigen DRK: Verleihung des Verdienstordens der BRD durch Prof. v.Weizhäcker 1993
Frage: gibt es noch Kameraden aus alter Zeit ? Mit herzl. Gruß und ein gesundes neues Jahr


 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Zurück  Weiter