Besucherbuch Beim-alten-BGS. Die E-Mailadressen sind bewusst ausgeblendet um Spam zu verhindern. Wer will kann die E-Mailadresse zusätzlich direkt in die Nachricht einfügen

Einträge: 263 | Aufrufe: 153012

Juergen Heyn schrieb am 04.06.2018 - 21:54 Uhr
Gelungene Kontaktaufnahme:

Dank Ihrer Kameradenseiten 114 und 118 haben die Kameraden Werner Kolb und Klaus Thiel nach Jahrzehnten wieder Kontakt zueinander aufnehmen können. Ein weiteres Argument auch für andere Kameraden ihre Bilder auf der Homepage einzustellen, wenn sie ehemalige Kameraden wiederfinden wollen.
Jürgen Heyn schrieb am 15.05.2018 - 18:01 Uhr
Hallo liebe Kameraden,

im Besucherbuch häufen sich in letzter Zeit Kontaktwünsche einzelner Kameraden.
Wenn ihr Bilder, Dokumente oder Videos aus eurer BGS-Zeit auf unserer Homepage auf eigenen Kameradenseiten einstellen lasst,- die Möglichkeit wird euch geboten - ist die Wahrscheinlichkeit einer Kontaktaufnahme erfahrungsgemäß erheblich höher. Gerne vermittle ich zeitnah den Kontakt, wenn ihr mich unter der E-Mail-Adresse beim-alten-bgs@gmx.de anschreibt.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Jürgen Heyn
Klaus Nickoll schrieb am 15.05.2018 - 14:28 Uhr
Klaus Nickoll Seite 88
Hallo Buschisten, wenn Ihr Kontakt mit mir aufnehmen wollt so sendet bitte eine Nachricht an die E-Mail-Adresse beim-alten-bgs@gmx.de
Mit kameradschaftlichem Gruß
Thiel Klaus Jürgen schrieb am 10.04.2018 - 11:20 Uhr
Hallo Kameraden,
ich war vom 01.06.1959 bis 30.05.1969
zuerst bei der 13. Hundertschaft in Coburg, nach der Grund-und Spezialausbildung kam ich dann zur 9.Hundertschaft in Coburg.Hundertschaftsführer war Hptm.Zumkley,
meine Standorte Coburg, Wachhundertschaft in Bonn, beim 1. Kanzler der Bundesrepublik Deutschland,
danach zurück nach Coburg, anschließend
für ein halbes Jahr nach Hünfeld bis die
Kaserne in Oerlenbach / Unterfranken fertiggestellt war. nach Zehn Jahren bin ich ausgeschieden und zur Zollverwaltung gewechselt. Hier waren meine Dienststellen Kehl am Rhein, Freiburg im Breisgau, München und
Augsburg hier bin ich an mit 65 und
51 Arbeitsjahren, 2005 in den Ruhestand
gegangen. Erwähnen möchte ich von 51 Berufsjahren, habe ich 4 Jahre als Weber
gearbeitet, diesen Beruf habe ich erlernt. Wir kamen damals mit 14 Jahren in die Lehre, heute wissen die Jugendlichen nicht einmal was sie wollen. Ich habe bis heute nichts bereut und war immer zufrieden, trotz
sehr geringen Einkommen, gegenüber heute.
Ich wünsche allen Kameraden,
Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!
Euer Kamerad
Klaus Thiel
Louis Braille Str. 7
86153 Augsburg
Michael Wolfr schrieb am 10.04.2018 - 10:06 Uhr
Hallo miteinander,
war 1974 auf dem UFA-San -Lehrgang.
Es war eine unvergessliche schöne Zeit, die ich nicht missen möchte.
Suche auf diesem Wege einen ehemaligen lieben Kameraden. Sein Name: Wolfgang Hochrein. Glaube, er wohnt jetzt in Nürdlingen. Adresse u. Tel unbekannt.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Edgar Kurzhals schrieb am 04.04.2018 - 21:48 Uhr
Einen lieben Gruß an alle Ehemaligen sendet der Kamerad Edgar Kurzhals. Von 1974 bis 1977 GSA I/6 Lüneburg. Derzeit noch bis 31.10.2019 Polizei NRW.
Günter rohde schrieb am 01.04.2018 - 10:12 Uhr
Guten Morgen Kameraden,
Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest. Lasst es Euch gut gehen und genießt die Zeit mit Euren Lieben.
Gruß
Günter Rohde
Jürgen Heyn schrieb am 01.04.2018 - 08:11 Uhr
Guten Morgen Kameraden,

die aktuellen Besucherzahlen des 1. Vierteljahres 2018 betragen unter Berücksichtigung der direkt in die Homepage eingelassenen Kameradenseite 5 von Heinz Jonas 18163. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an Alle.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Jürgen Heyn
Jürgen Heyn schrieb am 25.03.2018 - 08:40 Uhr
MOIN zusammen,

allen Kameraden und allen an der Homepage interessierten Freunden und Besuchern wünsche ich frohe Ostern bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Jürgen Heyn
Bernd Schneider schrieb am 12.03.2018 - 15:17 Uhr
Hallo Kameraden!
Ich war von 03.Juli72 bis 08.Juni73 in der 1.GSG 4 in Bad Hersfeld.
Mein Zugführer in der Grundausbildung war Obermeister Harry Freund.
Das Bild seines Ausbildungszuges
welches er eingestellt hat, ist nicht von 1971 sondern wurde am Ende der Grundausbildung im Oktober 1972 aufgenommen.
Auf dem Bild bin ich der 5.von rechts in der unteren Reihe.
P.S. Auf Grund meiner 3. Dienst-
zeitverlängerung bin ich immer noch im aktven Dienst in der 1.EHu BPOLABT in St.Augustin als Bearbeiter KfuV.
Laut Bundespolizei kompakt zur Zeit der wohl dienstälteste PVB in der ganzen Bundespolizei.