Besucherbuch Beim-alten-BGS. Die E-Mailadressen sind bewusst ausgeblendet um Spam zu verhindern. Wer will kann die E-Mailadresse zusätzlich direkt in die Nachricht einfügen

Einträge: 441 | Besucher: 270204

Dieter pohl schrieb am 29.05.2022 - 17:26 Uhr
Ich war von 1958-1961 beim BGS. Erst in Chl. - Zellerfeld, 5.Hu und 8.Hu, dann ab 1960 in Duderstadt. PI-ZUG, 8.Hu.
Hall Fritz Fess, wir waren zusammen in Duderstadt, Hu. FUEHER Htm. Schatz.
Josef Evers schrieb am 28.05.2022 - 19:18 Uhr
Hallo Kameraden, ich war von 1970 bis 1974 in Braunschweig und würde mich über einen Mailkontakt zu Kameraden freuen, die ebenfalls in Braunschweig oder auf dem 40. Kdo.-Ufa-Lehrgang 1971 in Walsrode bzw. auf dem 37. Lehrgang für Gerätverwalter (W) 1972 in Lübeck waren. Meine e-mail-Adresse: joev100(at)web.de
Axel Fritsche schrieb am 28.05.2022 - 16:59 Uhr
Ja, das waren damals schon tolle Zeiten beim Buschu !
1980 Alsfeld
1981 Eschwege
1983 ESW WaWe/Sw
1985 AA Libyen,Tripolis
1987 FHM Fuldatal / FE / Werkstatt
1992 Versetzung PP Kassel (EDV / TS-Nordhessen)
2009 Ruhestandsurkunde ;-)
auch die nachfolgende Zeit bei der Polizei war Klasse.
ja, ich bin damals mit der :Lagerfeuerromantik: geködert worden und die anfänglichen tausend Mark - nicht verkehrt.
Habe mich neben dem BGS selbstständig gemacht und das läuft heute noch.
Wer mich noch kennt, kann mich gerne anschreiben: axel (at) edv-branchenservice.de
Hans Winkeler schrieb am 31.03.2022 - 14:11 Uhr
Hallo, am 03.08.1981 habe ich meine Ausbildung der 2. GSA A/E West in Nörvenich als PW begonnen. Anschließend das zweite Jahr in Bonn-Duisburg, wo wir geregelt vom damaligen Kommandeur Wegner einen Anschiss während der Mittagspause bekommen haben, weil wir nicht vernünftig gegrüßt haben. Danach den F1 in Bredstedt gemacht, einer der geilsten Zeiten beim BGS. Nach der Ausbildung zum Fernmeldestab nach Heimerzheim. Wäre schön, wenn sie noch ein paar Kameraden aus der Zeit melden würden. Chapeau ! Euere Homepage ist super.
Patrick Barczewski schrieb am 29.03.2022 - 09:45 Uhr
Hallo Thomas, du hast teilweise Recht meine Entlassungsurkunde lautet aufPOW des Bundesgrenzschutz vom19.Juli 1982 und bereits 1980 hatte ich die Grenzschutzfachschule besucht auch damals gab es schon den Begriff POW im BGS, aber wie auch immer ich hatte eine schöne Zeit an die ich gerne zurückdenke und hab dem BGS viel zu verdanken

Viele Grüße Patrick
Thomas Heim schrieb am 28.03.2022 - 19:14 Uhr
Zum Beitrag vom Kollegen Patrick Barczewski:
Da hat sich wohl ein zeitlicher Fehler eingeschlichen. Der BGS wurde erst 2005 in Bundespolizei umbenannt und 1982 als Begriff noch in weiter Ferne. 1993 wurde das Eingangsamt beim BGS auf A7 (PM) angehoben. Bei der BPOL kann es also gar keine POW gegeben haben.
Grüße aus dem Süden,
Thomas Heim
Patrick Barczewski schrieb am 28.03.2022 - 10:48 Uhr
zum Eintrag von Rainer Hähle: Ich war mit Donald kurze Zeit in Malaga
wenn ich es recht in Erinnerung habe wohnte er damals in Bingen nahe bei meinem Heimatort mehr kann ich nicht sagen

Patrick Barczewski
Patrick Barczewski schrieb am 28.03.2022 - 10:25 Uhr
Hallo,
schön mal wieder etwas über den alten Bgs und auch über die Bundespolizei zu erfahren wurde selbst 1974 in Fulda(1.HU später2.HU) als GJ eingestellt und 1982 als POW der Bundespolizei entlassen.Ich habe viele possitive Erinnerungen an meine Dienstzeit.
Ab 1977 bis Dienstzeitende wurde ich zur Lufthansa abgeordnet (meine schönste Zeit überhaupt) war dort auf den Stationen Lima,Malaga,Ankara,und Genua, und zwichen den Stationen oft in Frankfurt als Flugbegleitung- vielleicht gibt es noch ehemalige Kollegen mit denen ich in Fulda und auch bei LH war ich würde mich
sehr freuen von Euch zu hören

Patrick Barczewski
Rainer Hähle schrieb am 19.02.2022 - 12:19 Uhr
Ich suche Donald Hunderkäs. Weiß nur noch, dass er aus Franken war. Hatte mit ihm 6 Monate Dienst bei der Lufthansa in Sydney und Singapur, zusammen u. a. mit Schnapper. Würde mir ein Loch in den Bauch freuen, wenn jemand den Kontakt herstellen könnte.
Friedhelm Nolte schrieb am 14.02.2022 - 18:21 Uhr
Hallo Kamerad Frank Knickmeier, mit Interesse sehe ich mir öfters die Kameradenseite
Beim alten BGS 1951-90 an und freue mich immer, wenn ich Kameraden von der 10. Hundertschaft finde, denn auch ich war in der Zeit von April 1966 bis Sept. 1967 bei der 10. Hundertschaft in Uelzen-Hainberg.(Kameradenseite 173)

Auf diesem Wege möchte ich auch noch Werner Zarbock, Peter Freiling, Hubert Schröder und insbesondere Jürgen Heyn grüßen, dem wir diese Seiten zu verdanken haben.

Viele Grüße und ein gutes Jahr

Friedhelm Nolte

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz