Besucherbuch Beim-alten-BGS. Die E-Mailadressen sind bewusst ausgeblendet um Spam zu verhindern. Wer will kann die E-Mailadresse zusätzlich direkt in die Nachricht einfügen

Einträge: 321 | Besucher: 187203

Peter Irlenborn schrieb am 02.12.2018 - 13:41 Uhr
Ich begann auch meine Ausbildung am 01.01.1973 in der 6.GSG6.
unter Hauptmann Glaschke.
Schöne Zeit.
Muß immer noch an das erste Hundertschaftsfest denken,wo wir am
nächsten Morgen mit schwarzer Schuhcreme am Körper wach wurden.
Leider keine Bilder mehr von früher gefunden.
Wer hat noch Bilder?
Alfred Röhrig schrieb am 29.11.2018 - 21:55 Uhr
Hallo,1. 7.54 Dedelstorf, 1.10.54 Munsterlager, 1.1.55 Brschwg Mstr Kliem--Ich würde mich freuen wenn ich Kontakt mit einem Ehemaligen bekäme.
Hans Ulrich Trompeter schrieb am 25.11.2018 - 17:12 Uhr
Ich suche noch alte Kameraden aus meiner Zeit von 1975 - zur Berufsförderung 1982 aus der 3.ten GSA Bonn in Hangelar
Jörg Widrinka schrieb am 24.10.2018 - 13:22 Uhr
War 1977 beim BGS Eschwege, ) 9 Hundertschaft, Hauptmann Fiege, Spieß Adelsberger. Suche ehemaligen Stubenkamerad. Sein Name: Jürgen Groß aus Saarlouis/ Wallerfangen. Würde mich über Informationen riesig freuen.
welle christoph schrieb am 23.10.2018 - 16:32 Uhr
Gibt es noch ehem.Kameraden aus der 2.GSA A Süd II Coburg, Dienstbeginn 03.08.1981 ?
Reiner Bode schrieb am 26.09.2018 - 10:34 Uhr
Meine Dienstzeit begann am 01.07.1975 in der 1. Hundertschaft in Bad Hersfeld der Hundertschaftsführer hatte den gleichen Nachnamen wie ich, Klaus Bode. Später war ich dann in Fuldatal im Stab und ich Eschwege in der 4. Hundertschaft. Allerdings war ich die überwiegende Dienstzeit zur Sicherungsgruppe nach Bonn als Bodyguard abgeordnet. Im September 1982 habe ich den BGS von Eschwege aus in Richtung Hessisches Landesamt für Verfassungsschutz verlassen. Gerne würde ich Kontakt zu alten Kameraden aus Bad Hersfeld, Fuldatal oder Eschwege haben.
Bodo Ortmeier schrieb am 21.09.2018 - 20:04 Uhr
Hallo zusammen,

auch im Besucherbuch erinnerten Kameraden sehr positiv an Fritz Amm, Hptm. i. BGS und Hundertschaftsführer in Eschwege. Vielen Kameraden war Hauptmann Amm ein beispielhafter Vorgesetzter.
Am 12. April 2018 ist er in Eschwege verstorben.
Wenige Wochen vor seinem Tod traf ich ihn noch auf dem Eschweger Marktplatz.
Schon im 94. Lebensjahr, ohne Gehilfen, freundlich und für das hohe Alter noch sehr beweglich.

Gruß aus Eschwege
Bodo Ortmeier, auch ehemals 10. Hundertschaft
Ingolf Ulmen schrieb am 23.08.2018 - 13:49 Uhr
Hallo zusammen, ich habe in der Zeit vom 01.07.1975 - 30.06.1976 bei 10./GSG 3 in Alsfeld/Obh. meine Ausbildung durchlaufen und war anschließend bis 1978 in Fulda in der 4. Hundertschaft eingesetzt bevor ich zum GSE nach Aachen (GSSt. Aachen-Süd und GÜG Köpfchen) versetzt wurde. Aus gesundheitlichen Gründen mußte ich dann 1987 aus dem BGS ausscheiden. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand meldet der in diesen Zeiträumen eventuell mit mir zusammen Dienst geschoben hat
mail. Ingolf.ulmen ät kvmyk. de oder flotterbeamter57 ät web.de
Joachim Schneppel schrieb am 19.08.2018 - 19:22 Uhr
Suche ehem. Kameraden vom Einstellungstermin 1.7.1965 in Kassel Ihringshausen 1. GSA A Mitte (Vorbereitung Ehemailigen-Treffen?)
Manfred Kraus schrieb am 13.08.2018 - 11:10 Uhr
Hallo Kamerad Peter Krause,
auf Deinen Fotos vom Standort Ihringshausen habe ich meinen leider viel zu früh verstorbenen Cousin Willi Fey wiedererkannt. Darüber hat mich sehr gefreut.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz