Besucherbuch Beim-alten-BGS. Die E-Mailadressen sind bewusst ausgeblendet um Spam zu verhindern. Wer will kann die E-Mailadresse zusätzlich direkt in die Nachricht einfügen

Einträge: 321 | Besucher: 187178

Jürgen Heyn schrieb am 06.12.2016 - 20:30 Uhr
Werte Kameraden und interessierte Besucher der Homepage.
Zu dem vorherigen Eintrag von Michael Kretschmar kann ich gerne den Kontakt aufbauen.
E-Mail bitte unter:
beim-alten-bgs@gmx.de

Michael Kretschmar schrieb am 06.12.2016 - 20:08 Uhr
Wir suchen einen oder es können auch zwei oder drei sein, ehemalige BGS Angehörige,
die uns bei der Exkursion in Zeit 12.05.2017 bis 14.05.2017 begleiten würden.

Wir sind ehemalige Angehörige Reservisten der GT.
Bei der Exkursion möchten wir auch einmal das gegenüber des GR3 und GR9 (Rhön) kennen lernen.
Wir haben keinen Dienst in diesem Grenz Abschnitten durchgeführt.
Wir bitten um Hilfe für unser Vorhaben.
Wir haben schon mit BGS Beamten aus Wildeck Obersuhl so wie Mödlareuth ein Treffen durchgeführt.

Wir hoffen, dass es diesmal wieder zu einem Treffen kommt.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kretschmar
Karl Hesterberg schrieb am 22.11.2016 - 08:56 Uhr
Liebe Besucher dieser tollen Website:
ich möchte mich heute einmal ganz herzlich bei unserem Kameraden Jürgen Heyn bedanken für seine tolle Arbeit, mit der er die Erinnerungen an die Zeiten des alten BGS im wahrsten Sinne des Wortes sichtbar macht und dadurch aufrecht erhält.
Vor seinem ehrenamtlichen Engagement, in welches er sehr viel Freizeit und auch Herzblut einbringt, ziehe ich den Hut und hoffe, dass er uns mit seiner tollen Arbeit lange erhalten bleibt.
Ich durfte ihn in den letzten Wochen, zunächst nur am Telefon, kennen lernen und hoffe, ihn bald einmal bei unseren Jahres-Treffen in Hangelar persönlich begrüßen zu dürfen.
Ich wünsche allen beste Gesundheit, denn sie ist das wichtigste überhaupt. Herzliche Grüße aus Düren
Karl ( Charly ) Hesterberg
Jürgen Heyn schrieb am 21.11.2016 - 19:44 Uhr
Werte Kameraden des BGS und interessierte Besucher der Homepage beim-alten-bgs.de.
Dank Eurer Hilfe baue ich die Homepage auch weiterhin aus.

In den letzten Wochen habe ich viele Angebote zur Veröffentlichung von Dokumenten und Bildern erhalten. Sehr gerne nehme ich jedes Angebot an und vergrößere damit die Vielfalt und die Attraktivität unserer Seite. Mir ist auch klar, dass die Anzahl der ehemaligen BGS - Beamten aus der Zeit bis 1976 sich altersbedingt reduziert. Ich stelle aber jetzt verstärkt fest, dass auch Angehörige von ehemaligen Buschisten Interesse an der Veröffentlichung von Bildern und Dokumenten ihrer verstorbenen Verwandten haben und damit die Erinnerung an diese aufrecht zu erhalten.

Mit kameradschaftlichem Gruß
Jürgen Heyn

Dieter Lorenz schrieb am 18.11.2016 - 17:43 Uhr
Es sind jetzt zwar schon 50 Jahre her, aber wer kann sich erinnern mit mir in der Zeit vom 1.7.65 -31.12.66 im Standort Hünfeld in der 6. Hundertschaft gewesen zu sein. Bitte melden bei:
Dieter Lorenz
Zum Schäferköppel 26
60437 Frankfurt am Main
Jürgen Heyn schrieb am 31.10.2016 - 19:34 Uhr
Werte Kameraden des BGS und interessierte Besucher unserer Homepage beim-alten-bgs.de.

In vielen Gästebucheintragungen erkenne ich das Interesse der schreibenden Buschisten an Kontaktaufnahme zu ehemaligen Kameraden. Soweit ich bei der Herstellung dieser Kontakte behilflich sein kann, werde ich mein Bestes tun. E-Mail-Adressen werden selbstverständlich nur in Absprache mit dem anderen Kameraden weitergeleitet.

Meine E-Mail-Adresse: beim-alten-bgs@gmx.de

Mit kameradschaftlichem Gruß
Jürgen Heyn
Günter Rohde schrieb am 23.10.2016 - 20:36 Uhr
Hallo Kameraden,

ich bin im April 1974 in der 1./GSA T Nord in Winsen/Luhe eingestellt worden. Ich würde mich freuen hier alte Kameraden aus der Zeit in Winsen wieder zu finden.
Mein zf war OLT.Fehrs, stellv. Zf Meister Kamp und die Gruppenführer GHJ Ehlers und die OW Suerkamp und Ullrich.
Vielleicht erinnert sich noch jemand an die Ziet dort und hat Interssse an einer Kontaktaufnahme.

Gruß

Günter Rohde
Werner Merkel schrieb am 15.10.2016 - 21:55 Uhr
Hallo liebe Kameraden. Ich war von April 1965 bis Sept. 1966 in Fulda 2.GSG3 Hauptmann Blätte. Wer ist aus dieser Zeit hier die Seite lesend, der möge sich doch bitte bei mir melden.
Kameradschaftlichen Gruß Werner
Karl Hesterberg schrieb am 05.10.2016 - 09:59 Uhr
Am kommenden Samstag, 08.10.2016 treffen sich, wie jedes Jahr, Angehörige des ehemaligen 2. Zuges der 2. GSA T Mitte im Hotel Hangelar. Dieses Mal zum 49. Jahrestages unseres Diensteintritts am 02.10.1967.
Falls jemand von Ehemaligen kurzfristig Interesse an einem Besuch hat, bitte einfach erscheinen, wir würden uns freuen.
MfG
Karl (Charly) Hesterberg
Siegfried Müller schrieb am 16.09.2016 - 14:26 Uhr
Hallo BGSler,
Bin vom 1.7.1963 bis 30.6.1971 in Fulda stationiert gewesen. Grundausbildung in der 2. Hundertschaft, danach als Fernmelder in der 4.Hundertschaft. Ich Grüße alle meine alten Kollegen und würde mich freuen etwas mal von den alten aus der 4. zu hören.
Grüße aus Unna
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz